Gebrauchshundeprüfung in Taylor/Texas (25.11.17)

Uno-Riff wurde von seinem Hundeführer Robert Broussard erstmalig zur IPO3 Prüfung vorgeführt – der Exot unter lauter Schäferhunden bei Temperaturen, die eigentlich für einen Airedale Terrier zu hoch sind. Er erreichte dennoch ein tolles Gesamtergebnis von 279 Punkten und das Werturteil „sehr gut“ – in der Fährte erhielt er 93 Punkte, obwohl er einmal fehlverwiesen hatte, was mit 4 Punkten Abzug bestraft wird – in der Unterordnung bekam er 92 Punkte und im Schutzdienst erhielt er 94 Punkte! Herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen Prüfung!

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment