Pruefung in Hutto/Texas (10.2.19)

Robert Broussard führte zum ersten Mal seinen Uno-Riff zu einer Fährtenhundprüfung – FH1 – und erreichte (fast) die volle Punktezahl! 99,5 Punkte lautete am Ende das Ergebnis! Und das bei sehr anspruchsvollen äußeren Bedingungen – mehrmaliger Geländewechsel, harter Untergrund. Gerichtet wurde die Prüfung von einem Leistungsrichter aus dem SV. Tolles Ergebnis! Herzlichen Glückwunsch!

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment