Die Homepage von Wigdis ist online!

„Vom weisen Wächter“ heißt der Zwingername – die Nachkommen von Wigdis vom Solscheid werden diesen Namen erhalten – wir wünschen Tina Memis viel Erfolg bei ihren züchterischen Vorhaben und drücken die Daumen, dass alles wie geplant verläuft! www. airedales-vom-weisen-waechter.de

71. Klubleistungssiegerpruefung in Ilmenau (5./6.10.19)

Bettina Wolff hatte sich mit ihrem U2 zur Siegerprüfung qualifiziert und reiste an. Freitag lief das Training gut und am Abend wurde gelost. Samstag die Abteilungen B und C, d.h. Unterordnung und Schutzdienst, Sonntag dann A = Fährtenarbeit. U2 zeigte bei recht regnerischem Wetter eine sehr schöne, aufmerksame  Unterordnung, die nur bei den Apportierübungen etwas laut wurde, was natürlich  mit Punktabzug bestraft wurde. Es blieben 88 Punkte – im Schutzdienst zeigte er sein Können und erreichte 94 Punkte !Er hatte am Tag 1 der Veranstaltung damit die höchste Punktzahl! Am Sonntag dann in der Fährte waren es für U2 sehr gute 90 Punkte – leider überlief er den letzten Gegenstand – minus 7 Punkte ! Am Ende der Veranstaltung erreichte U2 dann Platz 7 mit dem sehr guten Gesamtergebnis von 271 Punkten! Zudem erhielt er den Pokal für die beste Schutzdienstleistung! Herzliche Glückwünsche an das erfolgreiche Team! Es hat Spaß gemacht euch zuzusehen!

THS Turnier beim HSV Sinzig (22.9.19)

Beate Stolz führte Toffee und Rando beim Turnier der Turnierhundesportler in Sinzig. Toffee wurde erstmalig beim Vierkampf 2 geführt und erhielt 221 Punkte – 1.Platz in der Klasse w50. Rando machte beim CSC Staffellauf mit und zeigte, trotz seines Alters, eine beachtliche Leistung! Super!

Obedience Turnier in Freising (22.9.19)

Uta Hiller mit Vianni und Suvi Koljonen mit Tom Takoda gen. Kalle starteten beide auf diesem Turnier in der Obi Kl 3. Vianni erreichte mit einem ´sehr gut` und 238,0 ´Punkten den zweiten Platz und Kalle erreichte Platz 4 mit einem gut und 221,0 Punkten. Beide Starter waren sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge – Vianni arbeitete hochkonzentriert, Frauchen vermasselte den Richtungsapport, da sie nicht exakt genug zeigte und Vianni so das falsche Apportel holte – 0 Punkte….Kalle führte alle Übungen korrekt aus….nur bellte er fast die ganze Zeit vor lauter Begeisterung, was massive Punktabzüge bedeutete! Herzliche Glückwünsche an die erfolgreichen Teams!

THS Turnier beim HSV Simmern (DVG) 1.9.19

Beate Stolz führte ihre/unsere Toffee zum Vierkampf 1  und erreichte ein Qualifikationsergebnis für den Aufstieg zum Vierkampf 2  mit 239 Punkten! 53 Punkte davon in der Unterordnung. Dies bedeutete den ersten Platz in ihrer Altersklasse! Herzlichen Glückwunsch! Rando (mittlerweile 11,5 Jahre alt) hatte noch einen Einsatz bei einem Shorty Lauf, über den er sich sehr freute und mit Bravour abgelaufen ist!

Next Page »