Frau Holle of King’s Aire

Frau Holle of King’s Aire, geb. 18.12.2018

Holly (HDA1; ED0) – Nachdem wir nach den plötzlichen Todesfällen unserer beiden Hündinnen Queen – Lilly Dez.2017  und Ricchi Jan. 2018 ein Jahr lang keinen Hund im Haus hatten – lediglich gelegentlich Toffee , damit wir nicht „hundevereinsamen“ – entschied ich mich aus dem geplanten F-Wurf aus der Zucht „of King’s Aire“ eine kleine Hündin zu uns zu nehmen. Frau Holle of King’s Aire ist im Februar 2019 bei uns eingezogen und ich habe es noch keine Sekunde bereut. Holly, wie sie genannt wird, ist eine Energiebündel durch und durch mit sehr guten Veranlagungen für alle Bereiche des Gebrauchshundesports – sehr führig und arbeitswillig, hart im Nehmen, dazu ein stark ausgeprägter Beutetrieb. Parallel dazu zeigt sie im häuslichen Bereich alle Eigenschaften, die von einem Familienhund erwartet werden. Meine drei Enkelkinder lieben sie.  Holly hat eine A1 Hüfte und ED 0 – der aktuelle HD Zuchtwert beträgt 88, der ED Zuchtwert 92 –  die Hündin ist vollzahnig bei korrektem Scherengebiss (dies auch schon im Welpengebiss) und erreichte bei einer Ausstellung in der Jugendklasse ein V1 und erlangte eine Anwartschaft für das Jgd CAC. Somit ist sie eine vielversprechende Nachwuchshündin in allen Bereichen, für die ich mich bei der Züchterin Barbara Tebbe herzlich bedanke – es war eine gute Entscheidung von dort einen Welpen in den Solscheid zu holen! Nun schauen wir, wie die Entwicklung weiter geht!

Fotos: